Stadt Soltau
Für die städtischen Kindertagesstätten "Berliner Platz" und "Stalmannstraße" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung!

Gesucht werden

Erzieher (m/w/d) und
Sozialassistenten (m/w/d)

in Elementar-Gruppen mit bis zu 37,5 Stunden/Woche. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) – abhängig von der Qualifikation – bis zur Entgeltgruppe S 8a der Anlage 1 - Entgeltordnung (VKA).

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) bzw. zum staatlich geprüften Sozialassistenten (m/w/d), Schwerpunkt Sozialpädagogik.

Insgesamt stehen in den Kindertagesstätten bis zu 300 Plätze für Kinder im Alter vom ersten bis zum vollen-deten zwölften Lebensjahr zur Verfügung. Die Betreuung erfolgt in Vormittags-, altersübergreifenden Ganztags-, Nachmittags- sowie Krippen- und Hortgruppen. Die pädagogische Arbeit orientiert sich an der Arbeit im Ganz-jahresprojekt und am Bewegungsprojekt.

Nähere Informationen zu den Stellen erhalten Sie von der Leitung der Kindertagesstätte Berliner Platz, Frau Hentschel, unter 05191/17547, der Leitung der Kindertagesstätte Stalmannstraße, Frau Eisenblätter, unter 05191/4909, oder von der Leitung des Stabsbereiches II - Personalwesen - , Herrn Ahlert, unter 05191/82-110.

Die Stadt Soltau fördert Chancengleichheit und Vielfalt. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 19.04.2020.

STADT SOLTAU
Der Bürgermeister

Online-Bewerbung