Lust auf neue
Herausforderungen ?

Bei der Stadt Soltau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Fachgruppe 40 - Soltau City Service / Soltau-Touristik - eine Stelle als

Innenstadtkoordinator (m/w/d)

befristet, voraussichtlich bis 2027, in Vollzeit zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) - abhängig von der Qualifikation - bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD. 

Die Stelle ist unter der Voraussetzung einer ganztägigen Besetzung grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  •    Der Aufbau und die strategische Weiterentwicklung des Aufgabenfeldes "Innenstadtkoordination" innerhalb der
         Fachgruppe
  •    Die aktive Mitwirkung an Projekten im Bereich der Innenstadt (Projektcontrolling)
  •    Die Koordination zur Stärkung der Soltauer Innenstadt im Rahmen von Förderprogrammen in Zusammenarbeit mit
         den betroffenen Fachgruppen
  •    Vergabeangelegenheiten
  •    Die Prozessgestaltung zur Unterstützung der innerstädtischen Wirtschaft
  •    Mitwirkung bei der Interessenvermittlung verschiedener Akteure (z.B. Immobilieneigentümer (m/w/d), Bewohner (m/w/d), Kaufleute,
         Verwaltung)
  •    Gewinnung und Pflege von Sponsoren (m/w/d), Unterstützern (m/w/d) und Partnern (m/w/d)
  •    Interessenvertretung für die jeweiligen Projekte in den politischen Gremien

Eine spätere Neugestaltung des Arbeitsplatzes sowie eine Änderung der Aufgabenbereiche behalten wir uns vor.

Was erwarten wir?

  •    Ein erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium (Diplom, Bachelor) der Fachrichtungen         
         Stadtmarketing oder Marketing, Innenstadt-Regionalmanagement, Stadt- und Regionalentwicklung,  
         Wirtschaftsgeographie, Projektmanagement, Betriebs- und Volkswirtschaft
  •    Berufserfahrungen in den Bereichen Innenstadtmanagement, Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing oder
         Projektmanagement sind wünschenswert
  •    Wirtschaftliche Kompetenz, u.a. in der Projekt- und Bugetplanung
  •    Sehr gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  •    Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  •    Gute allgemeine EDV-Kenntnisse (Microsoft Windows Anwendungen)
  •    Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Kreativität bei der Entwicklung neuer Projekte und der
         Umsetzung von Aufgaben
  •    Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Engagement und Flexibilität
  •    Ein freundliches, gepflegtes und serviceorientiertes Auftreten
  •    Eine Fahrerlaubnis nach Klasse B/BE

Was bieten wir Ihnen?

  •    Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem gewachsenen
         Team
  •    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  •    Einen Arbeitsplatz mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  •    Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Nähere Informationen erhalten Sie von der Leitung der Fachgruppe 40 - Soltau City Service / Soltau-Touristik -,       Herrn Witt, unter 05191/82-400.

Die Stadt Soltau fördert Chancengleichheit und Vielfalt. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 26. Juni 2022.

STADT SOLTAU
Der Bürgermeister

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung